Mary and the Witch’s Flower

Original: Meari to majo no hana | Englisch: Mary and the Witch’s Flower
FSK 0 | – min – Sommer 2017

Jetzt bei Amazon kaufen

Details

Regie: Hiromasa Yonebayashi

Handlung

„Mary and the Witch’s Flower“ basiert auf Mary Stewarts Kinderbuch „The Little Broomstick“ (deutsch „Der verhexte Besen„, Amazon). Hier geht es um die kleine Mary Smith, in deren ordentlich gefügte und etwas langweilige Welt auf einmal die Magie reinplatzt: fliegende Besen, Hexen, Zauberer und eine Zauberschule, in der nicht alles mit rechten Dingen zugeht.

Es ist Sommer. Mary ist gerade mit ihrer Großmutter ins Dorf Redmanor gezogen. Im nahe gelegenen Wald entdeckt sie eine mysteriöse Blume, die nur alle 7 Jahre blüht. Diese ist auch als „Hexen-Blume“ bekannt. Eines Nachts erhält Mary, dank der Blume, magische Kräfte mit denen sie in der Lage ist Endor zu betreten. Dort hoch im Himmel über den Wolken liegt die berühmteste Magie-Schule der Welt. Doch die Blume birgt noch ein weiteres Geheimnis, dass sich ihr schon bald offenbaren wird …

Bilder

Amazon.de Schnäppchen des Tages


Die besten 50 Kinderbücher ausgesucht von Hayao Miyazaki

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 33 anderen Abonnenten an

Seite übersetzen