Ponyo – Das große Abenteuer am Meer

Original: Gake no Ue no Ponyo | Englisch: Ponyo on a Cliff by the Sea
FSK 0 | 101 min – 16. September 2010 (Deutschland)

Jetzt bei Amazon kaufen

Details

Regie: Hayao Miyazaki

Handlung

Das Goldfischmädchen Ponyo träumt davon, ein Mensch zu werden – sehr zum Missfallen ihres Vaters, einem Unterwasserzauberer. Mit Hilfe magischer Kräfte gelingt es Ponyo tatsächlich, aus der bunten Wasserwelt auszubüchsen. Als sie an der Küste in Gefahr gerät, wird sie in letzter Sekunde von dem kleinen Sosuke gerettet. Mit ihm entdeckt Ponyo die Überwasserwelt und mit der Freundschaft wächst ihr Wunsch, ein Mensch zu werden und bei ihm zu bleiben. Doch Ponyos Kräfte scheinen die Ozeane zu entfesseln und lösen damit Naturkatastrophen aus, die Sosukes Heimatdorf bedrohen. Wird es Ponyo und Sosuke gelingen, das Gleichgewicht der Welt wieder herzustellen und die Dorfbewohner zu retten?

Wissenswertes

  • Bei den drei Kurzfilmen Monmon the Water SpiderLooking for a Home und Koro’s Big Day Out experimentierte Hayao Miyazaki mit neuen Zeichenstilen und Hintergrundgrafiken, die dann anschließend bei Ponyo verwendet wurden.
  • Die Arbeit an Ponyo begann ursprünglich mit dem Bilderbuch Iya Iya En von Rieko Nakagawa, dass den Alltag eines 4-jährigen Jungen beschreibt, der in den Kindergarten geht. Hayao Miyazaki interessierte sich bei der Geschichte hauptsächlich für die Umsetzung eines realen Kindergartens. Der Plan wurde nicht umgesetzt. Aus diesem Grund richtete Miyazaki für Mitarbeiter von Studio Ghibli einen Kindergarten ein und begann mit der Produktion von Ponyo. Miyazaki sagte: “Herr Suzuki, ich habe eine lebenslange Bitte, ich würde gerne einen richtigen Kindergarten machen, anstatt eine Geschichte eines Kindergartens mit einem Film zu machen.”
  • Ponyo basiert auf der Märchengeschichte Die kleine Meerjungfrau von Hans Christian Anderson.
  • Einige Orte im Film wurden durch reale Orte inspiriert.
  • Miyazaki wurde bei den Wellen der rauen Nordsee im Norden Englands inspiriert, die er zufällig auf einer Reise gesehen hatte. Sie sind anders als bei den Wellen des Pazifischen Ozeans, die er kannte. Sie sehen aus wie eine Unzahl von Monstern.
  • Als Miyazaki zum ersten Mal eine Figur namens Sousuke zeichnete, sagte er, es sei sein Sohn Goro im Alter von fünf Jahren. Später gab er eine andere Referenz an.
  • Ponyos Vater, Fujimoto, wurde von dem Zeichner Katsuya Kondo entworfen.
  • Katsuya Kondos Tochter diente als Vorlage für die menschliche Ponyo.
  • Die Synchronstimme von Fujimoto hat auch die Wasserfische synchronisiert.
  • Miyazaki sagte, dass nicht für jede Synchronstimme ein Schauspieler verpflichtet werden muss. Aus diesem Grund haben auch Mitarbeiter des Studios einige Charaktere synchronisiert.
  • Bei der Lyrik des Titelliedes wurde Katsuya Kondo von seiner 3-jährigen Tochter inspiriert.
  • Ponyo war ursprünglich als Frosch geplant und nicht als Goldfisch.
  • Sousukes Mutter Lisa ist eine sich entwickelnde Mutterfigur. Eine junge Frau mit jungen Kind. Aus diesem Grund unterscheidet sie sich ein wenig vom Mutterbild der ursprünglichen Ghibli-Arbeiten.
  • Während der Produktion hörte Miyazaki Richard Wagner, was letztendlich auch einen gewissen Einfluss auf den Film hatte. Ride of the Valkyries, der Term vom dritten Akt von Wagners Komponie Die Walküre inspirierte Miyazaki zur Szene als Ponyo über das Wasser lief.

Bilder

REKLAME – Amazon-Schnäppchen ★★★ Neueste Aktionen und aktuelle Angebote – WERBUNG
EXCLUSIV NUR HIER: Limitierte Editionen für Fans, tauche ein in deine Filmwelten und den aktuellen Kinofilmen. Finde viele Originale und Exclusive Filme und Serien.
FÜR DEINEN FERNSEHER: Finde immer deine aktuellen Filme, Serien, Blockbuster und viele andere Neuheiten (auch in HD).
JETZT VERSCHENKEN: Geschenkgutscheine oder Gutscheine von anderem Marken – inklusive App Store & iTunes, Netflix, Spotify und Google Play.
JETZT GENIESSEN: Dein ultimatives Filmerlebnis in 4K & 3D, Video on Demand – Schaue deine Filme von überall wo du willst. Virtual Reality – Entdecke für deine PlayStation VR, Oculus Rift, HTC Vive oder Mobile VR die coolsten VR-Spiele.
JETZT EINTAUCHEN: 
Spielebestseller – für deine Playstation, XBOX, Nintendo oder PC.
FÜR DEINE OHREN: Musik-Downloads inklusive Top-Neuheiten für Vorbesteller – über 6 Millionen Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten aus allen Genres. Über 50 Millionen Songs unbegrenzt hören.
FÜR DEIN TABLET UND E-BOOK-READER: Hörbücher und eBooks – Sachbücher, Fachbücher, Zeitschriften, Ratgeber – Über 200.000 Titel mit nahtlosem Übergang vom eBook zum Hörbuch.


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.