Kikis kleiner Lieferservice: Erstes Bild von der Real-Verfilmung (Update)

Veröffentlicht von

kiki_ghibliworld_screen1

Klassische Anime-Fans von Kikis kleiner Lieferservice sollten beachten das es leichte Veränderung in der Geschichte der Real-Verfilmung gegenüber den Bänden von 1989 geben wird. Insgesamt gibt es sechs Romane die, die Geschichten von Kiki und ihrer schwarzen Katze Jiji erzählen. Die Real-Verfilmung wird von Takashi Shimizu (The Grudge) realisiert, die Hauptrolle der Kiki übernimmt Fūka Koshiba, sie konnte sich bei einem bundesweiten (japanische Präfekturen) Casting gegen 35.390 andere Teilnehmer durchsetzen. Satoko Okudera ist für die Drehbuchumsetzung des ersten Bandes verantwortlich. 

Anzeige
Disney Plus: Zum Start auch für Fire TV verfügbar.

Der Film wird voraussichtlich im Frühjahr 2014 in Japan erscheinen. 

Update: Mehr Bilder zum Cast findet ihr hier.

REKLAME – Amazon-Schnäppchen ★★★ Neueste Aktionen und aktuelle Angebote – WERBUNG
EXCLUSIV NUR HIER: Limitierte Editionen für Fans, tauche ein in deine Filmwelten und den aktuellen Kinofilmen. Finde viele Originale und Exclusive Filme und Serien.
FÜR DEINEN FERNSEHER: Finde immer deine aktuellen Filme, Serien, Blockbuster und viele andere Neuheiten (auch in HD).
JETZT VERSCHENKEN: Geschenkgutscheine oder Gutscheine von anderem Marken – inklusive App Store & iTunes, Netflix, Spotify und Google Play.
JETZT GENIESSEN: Dein ultimatives Filmerlebnis in 4K & 3D, Video on Demand – Schaue deine Filme von überall wo du willst. Virtual Reality – Entdecke für deine PlayStation VR, Oculus Rift, HTC Vive oder Mobile VR die coolsten VR-Spiele.
JETZT EINTAUCHEN: 
Spielebestseller – für deine Playstation, XBOX, Nintendo oder PC.
FÜR DEINE OHREN: Musik-Downloads inklusive Top-Neuheiten für Vorbesteller – über 6 Millionen Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten aus allen Genres. Über 50 Millionen Songs unbegrenzt hören.
FÜR DEIN TABLET UND E-BOOK-READER: Hörbücher und eBooks – Sachbücher, Fachbücher, Zeitschriften, Ratgeber – Über 200.000 Titel mit nahtlosem Übergang vom eBook zum Hörbuch.


5 Kommentare

  1. Ich denke, man sollte dem Film eine Chance geben. “Hexe, also Bibi Blocksberg” ist genau so ein Vorurteil wie “Hexe, also bösartige Kreatur”. Was zählt ist, ob im fertigen Film die Elemente zusammenpassen.

    Ich denke, gerade “Kiki” eignet sich für eine Realverfilmung, weil nur wenig “Show-Magie” verwendet wird und Kiki’s Fliegerei eben ihr Mittel ist, um von A nach B zu kommen. Wenn das richtig rüberkommt, kommt es nur noch darauf an, dass eine schöne Geschichte gut erzählt wird.

  2. Naja, irgendwie befürchte ich, dass der Film nicht gut wird. Ich mag den Anime weil er mich von der ersten Minute an in eine “schöne Welt” hineinversetzt und diese Welt bis zum Ende glaubhaft weiterentwickelt (wie auch bei Chihiro etc.).

    Ich sehe das Bild von der Realverfilung und denke an eine abgedrehte, japanische Schülerin, die in irgendeinem Flecken Japans Bibi Blocksberg spielt… nichts mit glaubhafter Fantasiewelt. 🙁

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.