Nachtlicht mit Chu-Totoro und Chibi-Totoro aus „Mein Nachbar Totoro“

Chu-Totoro und Chibi-Totoro Nachtlicht

Da ich ein sehr großer Fan von Nachtlichtern bin und ich sie auch gerne an Freunden mit Kindern verschenke, bin ich auf dieses Nachtlicht mit Chu-Totoro und Chibi-Totoro aus dem Studio Ghibli Animationsfilm „Mein Nachbar Totoro“ bei Amazon gestoßen. Mir ist gleich das gut verarbeitete und durchdachte Design aufgefallen. Vor allem der faire Preis und die Prime-Vorteile. Wie oft findet man einen schönen Artikel, den man dann aufgrund des wochenlangen Wartens aus Asien und die eventuell minderwertige Qualität die man dann erhält, doch nicht bestellt.

Artikelbeschreibung des Händlers:

  • Super schön gestaltet – Das niedliche Tierchen auf grünem Rasen verleiht dem Nachtlicht ein erfreuliches Aussehen, und gut in Szene gesetzt. Man kann es auf den Nachttisch stellen, aber auch mit dem obigen Haken aufhängen
  • Praktisches Design – Diese Touchlampe mit Sensor leuchtet über Antippen, wenn man die Touch Funktion aktiviert. Auch einfach Dauerlicht über den Ein-Schalter. Erhellt den nächtlichen Weg, ob drinnen oder draußen. Und mit dem Haken lässt sich die Lampe gut tragen
  • Hoher Lichtkomfort – Zwei Helligkeits-Stufen, die man über Antippen dimmen kann, passen sich an Ihre Bedürfnisse an, je nachdem ob Sie ein Schlummerlicht oder ein helles Licht wünschen
  • Integrierter, wiederaufladbarer Akku – Die Lampe kann man über jeden USB-Anschluss wieder aufladen. Nach der vollen Aufladung (3-6 Stunden) des Akkus kann man das Nachtlicht 5-15 Stunden benutzten
  • Flexibel einsetzbar – Ideal als Geschenk, nicht nur für Kinder. Auch als Dekostück um Zimmer zu schmücken

Selten ist es der Fall, dass Käufer bei Amazon, bei einem Artikel von Studio Ghibli alle Vorteile der Prime-Mitgliedschaft genießen können. Das Nachtlicht hat bisher eine sehr positive Bewertung mit 4,4 von 5,0 Sternen erhalten.

Zum Nachtlicht: → http://amzn.to/2tFiudo ←

Kiki kehrt im neuen Cup Nudel Werbespot von Nissin zurück

Kiki kehrt zurück! Aber dieses Mal nur in einem japanischen Werbespot von Nissin für Instant Nudeln (Cup Noodles ~a~). Dieser entstand nicht in Zusammenhang mit Studio Ghibli oder hat annähernd mit der Kiki von Hayao Miyazaki aus dem Jahr 1989 zu tun. Zu sehen sind Kiki und ihr Freund Tombo in der High School in einer japanischen Stadt im Alter von 17 Jahren. Beide Hauptfiguren sind viel Erwachsener und erstrahlen in einem ganz anderen neuen Look. Sie scheinen verliebt zu sein.

Ni no Kuni II – Revenant Kingdom: PC-Version, Online-Modus, Erscheinungstermin und zwei neue Trailer

Nachdem der erste Teil von Ni no Kuni, der in Zusammenarbeit mit Studio Ghibli entstand, ein riesen Erfolg war, erscheint der zweite Teil noch in diesem Jahr in Europa. Anlässlich dazu wurde ein neuer Trailer und ein 9-minütiges Gameplay-Video veröffentlicht. Ni no Kuni II: Revanant Kingdom entsteht wieder durch den Spieleentwickler Level-5, allerdings ist dieses Mal Studio Ghibli nicht offiziell mit an Board. Lediglich Yoshiyuki Momose (Porco Rosso, Chihiros Reise ins Zauberland) konnte als Leiter der Animation und der berühmte japanische Komponist Joe Isaishi für die Musik verpflichtet werden.

Weiterhin gab der Level-5-Präsident und -CEO Akihiro Hino in einem offiziellen Interview mit Publisher Bandai Namco bekannt, dass Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom eine online-basierte Mehrspielerfunktionen bieten wird, bei dem ihr mit Freunden zusammen spielen könnt. Außerdem hat Hino angedeutet, dass einige Charaktere aus dem Vorgänger auch im zweiten Teil des Anime-Rollenspiels zu sehen sind. Um welche es sich dabei handelt, wollte er nicht sagen. Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom wird voraussichtlich am 10. November 2017 in Nordamerika und Europa für PC und PlayStation 4 erscheinen.

Cameoauftritt von Hayao Miyazaki in Hideaki Anno’s Shin Godzilla

Der 29. Teil der Original-Reihe von Godzilla, der dieses Mal von dem japanischen Regisseur Hideaki Anno (Neon Genesis Evangelion) inszeniert wurde, verfügt über zahlreiche Cameoauftritte von vielen japanischen Schauspielern und Prominenten. So sind direkt zu Beginn des Films die Animatoren Hayao Miyazaki, Isao Takahata und Mamoru Oshii als Wissenschaftler in einer kurzen Szene zu sehen. Hideaki Anno selbst erscheint im Film ganz kurz als Busfahrer.

Plot von Splendid Film: In der Bucht von Tokio kommt es zu unerklärlichen Ereignissen: Eine Yacht treibt auf dem Wasser, der Besitzer ist spurlos verschwunden. Zur gleichen Zeit wird eine Explosion im Meer beobachtet. Schnell wird klar, dass die Geschehnisse von einem lebenden Organismus ausgegangen sein müssen. Erste Videos der unbekannten Kreatur tauchen auf: Es ist riesig und bewegt sich mit rasender Geschwindigkeit auf die Stadt zu.

Die Behörden müssen schnell handeln, um die Bevölkerung vor einer Katastrophe zu schützen. Aber in keinem Notfallplan der Welt ist geregelt, wie man mit einem unbekannten, gigantischen Monster umgeht. Einem Mitglied der Regierung werden bislang unveröffentlichte Aufsätze eines Forschers zugespielt, die das Geschöpf zu erklären versuchen – und ihm einen Namen geben: Godzilla!

Mit Hilfe der Experten setzt die Regierung alles daran, es zu besiegen, doch der Zerstörungswahn von Godzilla wird immer größer.

Shin Godzilla läuft, laut der offiziellen Webseite, noch in vereinzelten Kinos und wird am 04.08.2017 durch den Filmverleiher Splendid Film für das Heimkino auf Blu-ray erscheinen. Der Film kann bereits jetzt bei Amazon vorbestellt werden.

Joe Hisaishi komponiert die Musik des letzten Films von Hayao Miyazaki

25-years-studio-ghibli-concert-bodukan

Joe Hisaishi präsentiert das 25 Jahre Studio Ghibli Konzert in Bodukan

Der japanische Star-Komponist und langjähriger Freund von Hayao Miyazaki gab in der letzten Woche, im Kongresspalast von Paris, ein Konzert bei dem er vor einer Leinwand drei wundervolle Symphonien aus den Filmen von Miyazaki spielte. Während des Konzertes verkündete Hisaishi mit einer Nachricht von Miyazaki, dass er auch im letzten Animationsfilm von Miyazaki die Musik komponieren wird. Die folgende Mitteilung wurde überraschend auf der Leinwand ausgestrahlt: „Mr. Hisaishi, ich zähle auf Sie bei meinem neuesten Film – Hayao Miyazaki“.

Somit wird Hisaishi, der für Miyazaki bereits in elf Ghibli-Filmen die Musik komponierte, wieder mit dem Altmeister der Zeichenkunst zusammenarbeiten.

Mary and the Witch’s Flower: Dritter Trailer veröffentlicht und Titelsong bekannt gegeben

Studio Ponoc hat einen Monat vor dem offiziellen Kinostart ihres ersten animierten Langspielfilms „Mary and the Witch’s Flower“ den dritten und letzten Trailer veröffentlicht. Hiromasa Yonebayashis neuestes Fantasy-Abenteuer erscheint am 08. Juli 2017 in den japanischen Kinos. Leider gibt bisher keine offiziellen Informationen oder Starttermine für die westliche Welt.

Weiterhin wurde mit dem letzten Trailer der Titelsong des Films bekannt gegeben. Der Song mit dem Titel „Rain“ wird von der japanischen Pop- und Rockband „Sekai no Owari“ gesungen und soll am 05. Juli 2017 erscheinen.

Die besten 50 Kinderbücher ausgesucht von Hayao Miyazaki

Wer ist Online

4 Besucher online

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 33 anderen Abonnenten an

Seite übersetzen