Studio Ponoc Filme

Ronja Räubertochter: Gillian Anderson erzählt die Geschichte in der US-Fassung #UPDATE

Ronja Räubertochter im Wald

‘Ronja Räubertochter‘: © 2014 Dwango, NHK Enterprises, NHK, Polygon Pictures, Studio Ghibli

„Akte X“-Star Gillian Anderson wird in der amerikanischen Fassung von „Ronja Räubertochter“ die Stimme der Erzählerin übernehmen. Dies verkündete vor kurzem der Online-Händler Amazon auf ihrer Webseite. Anderson gab bereits im Studio Ghibli Klassiker „Prinzessin Mononoke“ schon ihre Stimme und synchronisierte dort die Wolf-Gottheit Moro.

Goro Miyazaki`s Adaption von Astrid Lindgrens Kinderbuch erzählt die Geschichte der jungen Räubertochter Ronja die in den majestätischen Wäldern, in einer mittelalterlichen Welt, im europäischen Stil lebt. Ronja wird als einzige Tochter des Banditen Mattisu in einem riesigen Schloss geboren. Sie lernt nach und nach auf eigene Weise die Kunst des Lebens im Wald kennen, aber manchmal benötigt sie doch die Hilfe ihrer Eltern. Trotz verbot ihrer Eltern, geht sie eines Tages zum ersten Mal tiefer in den Wald, in dem geheimnisvolle Kreaturen leben.

Anlässlich zum US-Start der Anime-Serie auf Amazon Prime veröffentlichte Amazon auch einen neuen Trailer. Bei uns erschien die Serie schon im letzten Jahr auf Blu-ray und DVD. Weiterhin sind alle 4 Staffeln (26 Folgen) auch auf Amazon Video erhältlich.

UPDATE #1

Anlässlich der vielen verwirrenden Meldungen diverser News-Seiten, möchte ich die Leser darauf hinweisen. Es handelt sich hierbei um die US-Fassung, nicht die deutsche Fassung. Die US-Fassung wird kostenlos am 27.01.2017 für Prime-Mitglieder (US) veröffentlicht. Es gibt bei Amazon keinen Hinweis, dass auch zum gleichen Zeitpunkt die deutsche Fassung für Prime-Mitglieder kostenlos zur Verfügung steht. Amazon trennt den Markt zwischen US und EU. Ich passe meine Aussage natürlich an, wenn mir jemand eine aussagekräftige Quelle in den Kommentaren schreibt.

Quelle: Amazon

The Red Turtle: Blu-ray und DVD Start in Japan angekündigt

Studio Ghibli The Red Turtle Blu-ray Disc

‘The Red Turtle Blu-ray Cover‘: © 2017 Walt Disney Japan, Studio Ghibli

Studio Ghibli`s neuester Animationsfilm „The Red Turtle“ wird am 17. März 2017 in Japan auf Blu-ray und DVD veröffentlicht. Beide Fassungen erscheinen in einer zwei Disc-Edition. Die Haupt-CD enthält den Animationsfilm mit etwa 81 Minuten Spieldauer sowie Bonus-Inhalte und eine Bonus-CD mit Interviews von Isao Takahata und dem Regisseur Michael Dudok de Wit. In Frankreich erschien der animierte Langspielfilm bereits im September 2016. In Deutschland wird „The Red Turtle“ voraussichtlich im ersten Quartal 2017 in den Kinos und noch im Laufe des selben Jahres auf Blu-ray und DVD erscheinen.

Produktinformationen
Blu-ray Fassung
CoverAnzahl CD`sInhalt
CD 1 (Haupt-CD)- The Red Turtle eine Insel-Geschichte 2016 / etwa 81 Minuten
CD 2 (Bonus-Inhalte)- Aroma-of-Tee 2006 / ca. 4 Minuten, Vater und Tochter (frühere Themen: Ufer des Futari) 2000/9 Minuten, die Mönche und die Fische 1994 / ca. 7 Minuten, Sojiya Tom 1992 / ca. 3 Minuten
- Interview 1978 / ca. 8 Minuten
CD 3 (Bonus-CD)- "Sehnsucht - Making of Red Turtle" (ca. 57 Minuten)
- "Isao Takahata im Gespräch mit dem Regisseur Michael, die Geschichte von der Quelle und der Kultur "Red Turtle eine Insel der Animation" (47 Minuten)
- Interviews
CD 4 (Bonus-CD)- Michael Director Interview (2001 Aufnahme / ca. 12 Minuten)
DVD Fassung
CD 1 (Haupt-CD)- The Red Turtle eine Insel-Geschichte 2016 / etwa 81 Minuten
CD 2 (Bonus-CD)- "Sehnsucht - Making of Red Turtle" (ca. 57 Minuten)
- "Isao Takahata im Gespräch mit dem Regisseur Michael, die Geschichte von der Quelle und der Kultur "Red Turtle eine Insel der Animation" (47 Minuten)
- Interviews

Quelle: Walt Disney Japan, Amazon

 

Ghibliworld.de: Studio Ponoc Berichterstattung und Seitenaktualisierung

Mit der Ankündigung des Langspielfilms „Mary and the Witch’s Flower„, werde ich jetzt in meinem Blog neben Studio Ghibli auch über das neue vielversprechende Studio Ponoc berichten. Viele ehemalige Mitarbeiter von Studio Ghibli sind zu Studio Ponoc gewechselt um dort weiter zuarbeiten. Was mit Sicherheit eine gemeinsame zusätzliche wirtschaftliche Entscheidung von Toshio Suzuki war, um die Mitarbeiter und ihre Arbeitsplätze zu erhalten. Wie Hayao Miyazaki schon bei seinen Neujahrsgrüßen für 2017 sagte, bin ich sehr gespannt wie sich Studio Ghibli noch weiter entwickeln wird.

Weiterhin habe ich einige Seiten im Blog aktualisiert und arbeite momentan wieder an einigen weiteren Themen. Wenn ihr Anregungen und Vorschläge zu neuen Themen oder dem Blog habt, dann könnt ihr euch gerne auch unterhalb des Textes in den Kommentaren an mich wenden. Vielen Dank.

Diese Seiten wurden aktualisiert oder angepasst:

Diese Seiten sind neu hinzugefügt:

SuperRTL startet das Jahr 2017 mit Chihiros Reise ins Zauberland

howl

‘Das wandelnde Schloss‘:© 2004 Wild Bunch

Auch im neuen Jahr startet der TV-Sender SuperRTL wieder das Programm mit einigen Studio Ghibli Klassikern. Es werden ausschließlich einige Animes von Hayao Miyazaki gezeigt. Die Ghibli-Filme sind im Free-TV immer sehr beliebt. Aus diesem Grund habe ich für begeisterte Fans alle Filme und die dazugehörigen Sendetermine unterhalb des Textes zusammengetragen. Viel Spass beim Schauen!

07.01.2017 Samstag Chihiros Reise ins Zauberland 20:15 – 22:35
07.01.2017 Samstag Die Legende des Millennium-Drachens 22:35 – 00:35
14.07.2017 Samstag Haruka und der Zauberspiegel 20:15 – 22:05
14.07.2017 Samstag Das Schloss im Himmel 22:05 – 00:30
21.01.2017 Samstag Das Königreich der Katzen 20:15 – 21:35
21.01.2017 Samstag Mein Nachbar Totoro 21:35 – 23:15
28.01.2017 Samstag Brave Story 21:50 – 00:05
04.02.2017 Samstag Prinzessin Mononoke 21:45 – 00:25

The Red Turtle: Nominiert für mehrere Annie Awards

‚The Red Turtle‘: © 2015 Studio Ghibli, Wild Bunch, Why Not Productions, Belvision, Arte France Cinéma, CN4 Productions

Bei den diesjährigen 44. Annie Awards ist der von Studio Ghibli co-produzierte Animationsfilm „The Red Turtle“ gleich in fünf Kategorien nominiert.  Die fünf Kategorien sind wie folgt:

  • „Best Animated Feature – Independent“
  • „Outstanding Achievement, Animated Effects in an Animated Production“
  • „Outstanding Achievement, Directing in an Animated Feature Production“
  • „Outstanding Achievement, Music in an Animated Feature Production“
  • „Outstanding Achievement, Writing in an Animated Feature Production“

Die vollständige Liste aller anderen nominierten Filme in diesen Kategorien könnt ihr auf der Internetseite von der ASIFA finden.

Seit 1972 wird der Annie Award jährlich von der Association internationale du film d’animation (ASIFA) für besondere Leistungen im Bereich des Animationsfilms vergeben. Die 44. Annie Awards finden am Samstag den 4. Februar 2017 in der UCLA’s Royce Hall in Los Angeles, Kalifornien statt. Die Verleihung der Awards beginnt um 7:00 Uhr.

Quelle: annieawards

Prinzessin Mononoke: GKIDS feiert 20. Jahrestag

‘Prinzessin Mononoke‘: © 1997 DENTSU Music And Entertainment, Nibariki, Nippon Television Network (NTV), Studio Ghibli, TNDG, Tokuma Shoten

Anlässlich des 20. Jahrestags und zu Ehren von Hayao Miyazaki`s heutigen Geburtstages, zeigt der nordamerikanische Filmverleiher GKIDS „Prinzessin Mononoke“ in den amerikanischen Kinos. Der Filmklassiker aus dem Jahr 1997 wird am 5. und am 9. Januar gezeigt.

Außerdem wird es noch ein exklusives zusätzliches Screening geben, bei dem zum ersten Mal das Musikvideo „On Your Mark“ in HD und einem beeindruckenden Surround Sound gezeigt wird. Hayao Miyazaki führte bei dem Video 1995 die Regie.

Quelle: fathomevents

Die besten 50 Kinderbücher ausgesucht von Hayao Miyazaki

Wer ist Online

2 Besucher online

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 30 anderen Abonnenten an

Seite übersetzen