Erinnerungen an Marnie

Original: Omoide no Marnie | Englisch: When Marnie Was There
FSK 6 | 103 min – 19. Juli 2014 (Japan)

omoide-no-marnie-poster-japanisch-3

Erinnerung an Marnie Blu-ray kaufen

Details

Regie: Hiromasa Yonebayashi

Handlung

Die zwölfjährige Anna glaubt, dass sie sich außerhalb eines magische Kreises befindet, zudem die meisten Leute gehören und deshalb schaltet sie öfter mal ab.

Damit sie wieder glücklicher wird, beschließt Annas Pflegemutter, sie ins ländliche Hokkaido zu schicken. Einer kleinen verschlafenen Stadt am Meer, wo sie vorläufig wohnen soll. Als sie sich eines Tages träument inmitten der Sümpfe wieder findet, entdeckt sie am Rand ein seltsames Haus, zu dem sie sich hingezogen fühlt. Hier trifft sie Marnie, ein energisches junges Mädchen, was anscheinend durch eine höhere Kraft erfüllt wird. Das Paar wird schnell unzertrennlich. Obwohl Marnie von außen her sehr fröhlich zu sein scheint, erkennt Anna bald, dass sich auch in ihr eine tiefe Traurigkeit verbirgt.

Eines Abends bittet Marnie herzlich Anna um etwas: “Versprich mir, dass wir für immer ein Geheimnis bleiben.” Anna beginnt sich darauf über ihre neu gewonnene Freundin zu wundern und ist gezwungen, die Wahrheit über Marnie und das Geheimnis ihrer Traurigkeit, zu untersuchen. Als Anna tiefer in die Welt von Marnie gezogen wird, beginnt sie viel über Familie, Freundschaft und Güte zu lernen.

Bilder

Amazon.de Schnäppchen des Tages


Die besten 50 Kinderbücher ausgesucht von Hayao Miyazaki

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 33 anderen Abonnenten an

Seite übersetzen